Bezirksvorrangliste 2014 Damen/Herren

Bezirksvorrangliste Herren und Damen

Die Radus halten die Wesermarsch Farben hoch

Sara und Damaris fehlt nur ein Satzgewinn für eine bessere Platzierung

Emanuel und Josif auch gut dabei

WBö , Blomberg, Für die Tischtennisspieler der Damen und Herren wurde die Bezirksvorrangliste Nord in Blomberg ausgetragen. Die Farben der Wesermarsch hielten bei den Erwachsenen die Jugendlichen, die vier Geschwister Radu aus Stollhamm, hoch. Die Mädchen Sara und Damaris sind ja beim Elsflether TB in der Niedersachsenliga aktiv. Für die Brüder Emanuel und Josif stand der letzte offizielle Einsatz für ihren Heimatverein TV Stollhamm (Niedersachsenliga) an. In der neuen Spielzeit verstärken die beiden Aktiven ja bekanntlich das Herrenteam vom Nachbarverein TTC Waddens in der Bezirksliga.

Negativ fiel auf, dass einige angemeldete Herren und Damen am Veranstaltungstag durch Abwesenheit glänzten. Bei den Herren in vier Gruppen aufgeteilt, Spielsystem „Jeder gegen jeden“, qualifizierten sich die jeweiligen beiden Gruppenersten für die Endrunde. Die anderen Aktiven spielten die restlichen Platzierungsplätze aus. Mit einem Spielverhältnis von 2:2 wurde Josif Dritter in seiner Gruppe. In der Partie gegen seinen Trainer und Betreuer Christoph Griese war es eine klare Angelegenheit. Josif zeigte mit dem klaren 3:0 auf, was er im Laufe der Jahre gelernt hat.


Josif Radu

(TV Stollhamm)


Besser lief es für Emanuel. Mit der Bilanz von 3:1 zog er als Gruppenzweiter in die Endrunde ein. Am Ende stand Platz sieben für Emanuel und Rang zehn für Josif zu Papier. Die Rangliste gewann Jan Huster SW Oldenburg, vor seinem Vereinskameraden Patrick Frers. Die beiden Oldenburger Landesligaspieler haben sich für die Bezirksendrangliste qualifiziert, die am Sonntag den 20. Juli in Oldendorf ausgetragen wird.


Emanuel Radu

(TV Stollhamm)


Die Damenkonkurrenz, 16 Spielerinnen, war in vier Vierergruppen aufgeteilt. Dabei war Sara und Damaris das Glück nicht hold. In ihren Gruppen, jeweils drei Aktive mit 2 Siegen und einer Niederlage, gleichauf. Für die beiden Radus stand Platz drei an. Jeweils nur ein Satzgewinn mehr fehlte für eine bessere Platzierung. Bemerkenswert war, dass Damaris die spätere Turniersiegerin Renska Rohlfs (SV Ochtersum) mit 3:1 Sätzen besiegte. In der Endabrechnung standen für Sara der Platz neun und für Damaris Rang zwölf an.

Neben der spielstarken Jugendlichen Renska Rohlfs hat sich Silke Dreier (Süderneulander SV) für die Bezirksendrunde qualifiziert.


Damaris Radu

(Elsflether TB)


Sara Radu

(Elsflether TB)




Ergebnisse

Gruppen [66 KB]

Platzierungen [17 KB]


click-tt