TT Saison 2013/2014 läuft an - Damen

Die Damen vom Elsflether TB wollen in der Bezirksoberliga gut mitmischen

Acht Damenteams auf Bezirksebene

Kreisliga Damen in der Bezirksklasse



WBö Wesermarsch, Als ranghöchstes Damenteam aus der Wesermarsch tritt der Elsflether TB in der Saison 2013/14 wiederum in der Bezirksoberliga an. An Nummer eins und zwei gehen die Huntestädter mit der erfahrenen Meike Behrje und Uschi Peuker an die Tische. Die bisherige Nummer eins, Monika Mudroncek, steht nicht mehr zur Verfügung. Nach einer verletzungsbedingten Spielpause in der Vorsaison, kehrt Susanne Meißner, an Nummer drei, wieder ins Team zurück. Die Position vier nimmt weiterhin Anna-Mareike Mehrens ein. Die Vorsaison mit Platz drei abgeschlossen, an einer solchen Platzierung dürfte das ETB Team um Mannschaftsführerin Meike Behrje nichts dagegen haben. Favoriten für den sofortigen Wiederaufstieg sind sicherlich die Absteiger TTG Nord Holtriem und der Hundsmühler TV II.

Meike Behrje

(Elsflether TB)


Nach dem Abstieg aus der Bezirksoberliga will sich die zweite Vertretung vom Elsflether TB in der Bezirksliga etablieren. Das soll mit erfahrenen und jungen Spielerinnen angegangen werden.

Der erneute Klassenerhalt, unveränderte Teamaufstellung, das Ziel vom TTV Brake in dieser Staffel. Die Besetzung der Bezirksklasse wird schon schwierig. Im Vorjahr nur sieben Mannschaften, treten hier nun acht Teams an. Der Unterbau aus den Kreisen ist so gut wie weggebrochen. So kann man mit fünf Kreisvertretern auch schon eher von einer „Kreisliga Wesermarsch“ in der Bezirksklasse sprechen. Neben dem TV Esenshamm, TTC Waddens und dem TTV Brake II treten hier die Neulinge Bardenflether TB und die TTG Jade mit an.