7. Jade-Weser-Grand-Prix in Oldenburg

Danksagung Dieter Jürgens

Liebe Freunde des 7. JadeWeserPort Grand Prix,

das 3. Turnierwochenende in Oldenburg am 15./16.06.2019
ist schon wieder Vergangenheit…..

Mit fast 200 Teilnehmern (194) war die Veranstaltung der krönende Abschluss dieser Saison.

Danke an euch Teilnehmern.

Danke an die Betreuer und Eltern

Danke den Durchführern:

FC Rastede (Rudi Albrecht mit seinem Team)
MTV Jever (Thorsten Hinrichs mit seinem Team)
Oldenburger TB (Hergen Bergen mit seinem Team)



Das 8. JadeWeserPort Grand Prix ist bereits wieder in Planung.
Das 1. Turnierwochenende in Rastede findet am 26./29. Oktober 2019 statt.



Eine schöne Sommerzeit
wünscht euch
Dieter Jürgens

Die Gesamtergebnisse sind inzwischen auf der Homepage
des MTV Jever einsehbar:

https://www.mtv-jever-tischtennis.de/index.php?id=566



Ebenfalls die Tagesergebnisse in Oldenburg unter Turnierergebnisse 2019:

http://turnier.mtv-jever-tischtennis.de/jwp7_oldenburg_2019/index.html



Dieter Jürgens
St.-Annen-Straße 4
26441 Jever
Telefon: 04461-6462
E-Mail: dieter.juergens@t-online.de



Berichterstattung (Wesermarsch)



TT Grand Prix mit 194 Aktiven bestens angenommen

Der Elsflether TB und TTG Lemwerder/Warfleth nutzen die Chance



Oldenburg/WBö, In der Sporthalle Haarenesch in Oldenburg stand das dritte Tischtennis-Turnierwochenende des 7. JadeWeserPort Tischtennis Grand Prix für Jugend/Schüler an. Der Initiator des Grand Prix Dieter Jürgens: „Ein toller Abschluss der diesjährigen Turnierserie mit 194 Teilnehmern.“ Im Vorjahr waren 159 Sportler in der Haarenesch-Halle dabei. Insgesamt haben 512 Jugendliche und Schüler (Vorsaison 452) an dieser Turnierserie teilgenommen.

Die größte Teilnehmerzahl stellte bei den drei Turnieren der MTV Jever mit 57 Kindern. Zweiter wurde Blau-Weiß Bümmerstede mit 43 Jugendlichen. Der Elsflether TB in Oldenburg mit 9 Spieler und die TTG Lemwerder/Warfleth mit 5 Jungen in Oldenburg dabei. Insgesamt nahmen an der Serie 20 ETBer und 11 TTGer teil.

Eine Ehrung stand für Thorsten Grimm (TuR Eintracht Sengwarden) an, der alle 20 Turniere von 2012 – 2019 mitgemacht hat. Der Geehrte absolvierte nun auch das 200. Spiel bei diesen Turnieren.

Gut kam wieder das Schweizer System an: Viele Spiele, kein Ausscheiden nach 3-4 Spielen. In den letzten Runden Spiele auf dem gleichen Leistungsniveau.

Die meisten Teilnehmer stellte TuS Ekern mit 19 Jugendlichen. Ekern entwickelt sich zur Hochburg im Ammerland im Jugendbereich. Der Kreisverband Oldenburg-Stadt sowieso im Heimspiel mit insgesamt 62 Teilnehmern. Gefolgt vom Kreis Ammerland mit 34 Spieler und dem Kreis Cloppenburg mit 29 Aktiven. Dieter Jürgens: „Erfreulich, dass die jüngeren Klassen wie die Schüler A mit 45 Teilnehmern und die Schüler B sogar mit 53 Jungen den größten Andrang hatten.“ Auch die jüngste Klasse Schüler C mit 28 Kindern eine tolle Resonanz. Für den Initiator die Erkenntnis: „Zeigt es doch, dass Vereine, die sich um die Jüngsten kümmern, keine Sorgen um den Nachwuchs machen müssen. Leider jedoch noch zu wenig Vereine, die dies erkannt haben und umsetzen.“

In der Gesamtwertung der drei Turniere einige Sportler, die Talente sogar in mehreren Klassen, vorn. Das Feld der Jungen führt Thorsten Grimm, TuR Eintracht Sengwarden, mit 91 Zählern an, gefolgt von Tom Schröder, Tus Ekern (76), Felix Hellhof, VFL Stenum (68), und Alexander Schwedes, Hundsmühler TV (50).

Bei der U 22 Jungen/Junioren die beiden Brüder und Vereinskameraden Rainer und Thorsten Grimm (90) gleichauf., vor Tom Schröder (64) und Alexander Schwedes (53).

Bei den A-Schülern gaben zwei B-Schüler schon den Ton an. Es gewann Johannes Alexander Inden (92) vor Carlo Krause (82), beide MTV Jever. Auf drei folgt Robin Barlt, Hundsmühler TV (63), gefolgt von Julian Rüdebusch, TuS Bloherfelde (52).

Erwartungsgemäß Johannes Alexander Inden (92) und Carlo Krause (80) bei den B-Schülern vorn. Dritter wurde Leon Bindewies, Hundsmühler TV (67).

Bei den C-Schülern zeigte das Talent Johannes Feuerstack, TuS Eversten (86), seine Stärke. Auf zwei folgte Mateo Krüger, TSV Ganderkesee (73), vor Alexander Uhing, Hundsmühler TV (65).

Bei den Mädchen, Leonie Derjue, SV Molbergen (79), knapp vor Milena Kyta Anders, TSV Ganderkesee (76), Dritte wurde Sophie Frank, Blau-Weiß Bümmerstede (62).

Das Talent Lea Runge, SV Blau-Weiß Ramsloh (55), führt schon das Feld der A-Schülerinnen an. Zweite ist Sophie Frank (53) vor Elisa Baum, Elsflether TB (41).

Lea Runge (93) auch klar bei den B-Schülerinnen vorne, vor Sophie Fries, MTV Jever (61), Sophie Frank und Lisa Luong-Thanh, MTV Jever (beide 49).

Der dritte Gesamterfolg für Lea Runge (96) bei den C-Schülerinnen. Auf den Plätzen folgen Shoshana Herrmann, Hundsmühler TV (78), Smilla Wittek und Lara Petermann, beide MTV Jever mit 49 Zähler.

Jetzt erspielte sich Daniel Schildt. (ETB), Platz 11 bei den A-Schülern und Walter Schwab (ETB) wurde 13.

Daniel wurde in seiner Altersklasse B-Schüler zudem Siebter.

Das Talent der C-Schüler Alexander Ettel (ETB) auf vier und Symen Köster (ETB) auf acht. ETB Talente auch bei den C-Schülerinnen: Alexandra Schwab auf acht und Ashley Köster auf neun.

Im Herbst zur neuen Spielzeit 2019/20 startet der 8. Grand Prix mit Turnier am 26./27. Oktober in Rastede.


Daniel Schildt
(Elsflether TB)
Alexander Ettel
(Elsflether TB)



Berichterstattung Dieter Jürgens

Liebe Freunde des 7. JadeWeserPort Grand Prix,

das 3. Turnierwochenende in Oldenburg am 15./16.06.2019
ist schon wieder Vergangenheit…..

Mit fast 200 Teilnehmern (194) war die Veranstaltung der krönende Abschluss dieser Saison.

Danke an euch Teilnehmern.

Danke an die Betreuer und Eltern

Danke den Durchführern:

FC Rastede (Rudi Albrecht mit seinem Team)
MTV Jever (Thorsten Hinrichs mit seinem Team)
Oldenburger TB (Hergen Bergen mit seinem Team)



Das 8. JadeWeserPort Grand Prix ist bereits wieder in Planung.
Das 1. Turnierwochenende in Rastede findet am 26./29. Oktober 2019 statt.



Eine schöne Sommerzeit
wünscht euch
Dieter Jürgens

Die Gesamtergebnisse sind inzwischen auf der Homepage
des MTV Jever einsehbar:

https://www.mtv-jever-tischtennis.de/index.php?id=566



Ebenfalls die Tagesergebnisse in Oldenburg unter Turnierergebnisse 2019:

http://turnier.mtv-jever-tischtennis.de/jwp7_oldenburg_2019/index.html



Dieter Jürgens
St.-Annen-Straße 4
26441 Jever
Telefon: 04461-6462
E-Mail: dieter.juergens@t-online.de





Platzierungen


Gesamtes Teilnehmerfeld


Übersicht [450 KB]



Vereinswertung



Platzierung nach dem 3. Turnier [43 KB]

Statistiken


Teilnehmerzahl nach Kreisen [38 KB]


Teilnehmer nach Klassen [14 KB]



2. Erinnerung



Info Presse

TT Grand-Prix am 15./16. Juni in Oldenburg

Meldeschluss am Donnerstag 13.6.



Oldenburg/WBö- Der Wettbewerb vom 7. JadeWeserPort Tischtennis Grand Prix für Jugend/Schüler mit dem letzten Wettbewerb. Der 3. Durchgang steht am 15./16. Juni in Oldenburg an. Austragungsort ist die OTB-Halle, Haarenesch 64, in 26121 Oldenburg.

In Oldenburg starten am Sonnabend um 10 Uhr die Schüler/innen B, sowie die U 22 männliche/weibliche Jugend/Junioren/innen.

Um 14.30 Uhr folgt die männliche/weibliche Jugend.

Die Veranstaltung wird am Sonntag um 10 Uhr fortgesetzt mit den Schüler/innen A,

Um 13 Uhr starten die Schüler/innen C.

Angesprochen sind die TT Kreisverbände aus dem früheren „Altbezirk“ Oldenburg. Gespielt wird nach dem „Schweizer System“, das für alle Aktive eine gleiche Anzahl von Spielen bedeutet und leistungsgleiche Gegner beschert.

Die Anmeldungen nimmt der Haupt- Organisator Dieter Jürgens, email dieter.juergens@t-online.de oder online Meldung „myTischtennis“ entgegen.

Meldeschluss ist am Donnerstag der 13.6. um 22 Uhr.



1. Erinnerung

1.Erinnerung…
In 14 Tage ist es soweit…..

Die TT-Turnier-Serie in der Region für die Region!!!!
JadeWeserPort Grand Prix der Jugend/Schüler/U22

Liebe TT-Freunde,

am 15./16.06.2019 findet das 3.Turnierwochenende des

7. JadeWeserPort Grand Prix der Jugend/Schüler/U22 in Oldenburg

statt. Der Höhepunkt des 7. JWP der Saison 2018/2019.
An diesem Wochenende werden neben den Tagessiegern auch die Gesamtsieger ermittelt.

Als Anlage erhaltet ihr die Einladung [136 KB] .

Der Start in Rastede mit 172 Teilnehmern und das 2. Turnierwochenende in Jever im März
mit 147 Teilnehmern dieses Jahres hat dem Orga-Team wieder viel Spaß gemacht.

Die ersten drei Anmeldungen liegen bereits vor.

Auf weitere zahlreiche Meldungen von euch freut sich

Dieter Jürgens vom Orga-Team

Zur weiteren Info:
Den Punktestand vom 1. und 2. Turnierwochenende in Rastede und Jever
könnt ihr auf der Homepage des MTV Jever einsehen:

https://www.mtv-jever-tischtennis.de/index.php?id=566

Beim Vereinspokal führt der MTV Jever mit
44 Teilnehmern, gefolgt vom BW Bümmerstede mit 29 Teilnehmern.

In den einzelnen Wettbewerben stehen die Gesamtsieger
noch nicht eindeutig fest, gibt es doch keine deutlichen Abstände
innerhalb der bisherigen Punktauswertungen.

Die Kreisjugendwarte bitte ich diese Info mit der Einladung an die Vereine in
eurem Kreis weiterzuleiten.

Ein frohes Pfingstfest wünscht euch
Dieter Jürgens aus Jever und das Orga-Team

PS. Die Vereine bzw. Spieler werden durch eine Blindkopie informiert.

Dieter Jürgens
St.-Annen-Straße 4
26441 Jever
Telefon: 04461-6462
E-Mail: dieter.juergens@t-online.de



Punktezusammensetzung


Punktesystem [29 KB]



JWPGP




Einladung

Die TT-Turnier-Serie in der Region für die Region!!!!
JadeWeserPort Grand Prix der Jugend/Schüler/U22

Liebe TT-Freunde,

am 15./16.06.2019 findet das 3.Turnierwochenende des

7. JadeWeserPort Grand Prix der Jugend/Schüler/U22 in Oldenburg

statt. Der Höhepunkt des 7. JWP der Saison 2018/2019.
An diesem Wochenende werden neben den Tagessiegern auch die Gesamtsieger ermittelt.

Als Anlage erhaltet ihr die Einladung [136 KB] .

Bitte merkt euch den Termin vor.

Der Start in Rastede mit 172 Teilnehmern und das 2. Turnierwochenende in Jever im März
mit 147 Teilnehmern dieses Jahres hat dem Orga-Team wieder viel Spaß gemacht.

Auf zahlreiche Meldungen von euch freut sich

Dieter Jürgens vom Orga-Team

Zur weiteren Info:
Den Punktestand vom 1. und 2. Turnierwochenende in Rastede und Jever
könnt ihr auf der Homepage des MTV Jever einsehen:

https://www.mtv-jever-tischtennis.de/index.php?id=566

Beim Vereinspokal führt der MTV Jever mit
44 Teilnehmern, gefolgt vom BW Bümmerstede mit 29 Teilnehmern.

In den einzelnen Wettbewerben stehen die Gesamtsieger
noch nicht eindeutig fest, gibt es doch keine deutlichen Abstände
innerhalb der bisherigen Punktauswertungen.

Die Kreisjugendwarte bitte ich diese Info mit der Einladung an die Vereine in
eurem Kreis weiterzuleiten.

Schöne Ostertage wünscht euch
Dieter Jürgens aus Jever und das Orga-Team

PS. Die Vereine bzw. Spieler werden durch eine Blindkopie informiert.

Dieter Jürgens
St.-Annen-Straße 4
26441 Jever
Telefon: 04461-6462
E-Mail: dieter.juergens@t-online.de